RTN007: Wubb da Loop

Play

Die Retinauten diskutierten am Sonntag hochverteilt von beiden Seiten des Ärmelkanals über Prometheus, Looper, Zombies, Rätselspiele, Terms of Service, Menschenfleisch, Performance Art, Decay Porn und die Apokalypse.

Mit dabei: Lukas, Marcel, Pfleidi und Phil

The News

Sneak-Filme

Kinokram

Kickstarter der Woche

Anderes™

Thema der Woche: (Zombie)apokalypse

Dieser Beitrag wurde in Retinauten veröffentlicht und getaggt , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.
  • Pingback: Vorhersage Donnerstag, 04.10.2012 | die Hörsuppe()

  • Heisenberg

    Einen der spannendsten und außergewöhnlichsten Post-Apokalypse (und gleichzeitig Pre-Apokalypse) Filme habt ihr vergessen: 12 MONKEYS!!

  • Janine

    Ich finde die Idee mit dem Hauptthema sehr gut. Bringt ein wenig Struktur rein und hat ja nun auch etwas vom „Evil of the week“ der Serien…

    Wer gerne selbst mal eine Apokalypse auslösen und die Menschheit vernichten will, dem sei die iOS App „Plague Inc“ ans Herz gelegt. So leicht lassen sich die Menschen nicht umbringen, aber es fühlt sich irgendwie gut an wenn man es geschafft hat =)

    • Ah, perfekt. Danke! Plague Inc. wollte ich auch noch erwähnen, hab’s dann aber vergessen. Sehr amüsantes Spiel, wenn auch recht makaber 😀

  • Rian Johnson ist für einen Hörer von cinecast / filmspotting kein Unbekannter. Der Podcast hat über die Jahre immer wieder zu recht enthusiastisch für sein Debüt, Brick, geschwärmt.
    Er ist der Regisseur der Breaking Bad Folgen Fly und Fifty-One.
    Auf Twitter unter @rcjohnso zu finden.

  • David

    wäre cool wenn ihr heute die aktuellen Entwicklungen von Dexter, Homeland und Last Resort besprecht, wäre interessant eure Meinungen dazu zu hören!