RTN003: Zombies im Popfkornkino

Play

Die Retinauten wollen einfach nicht still sein. Dieses Mal reden sie über die Serienflaute, Kinos, Popcorn, Bezahlfernsehen, Tränen in den Augen, Zombies, Sport und Prostitution.

Mit dabei: chef, Ingo, Jan, Lukas, Marcel und pfleidi

Intro

News

Sneakfilme

Links

Kinos

Andere Links

Dieser Beitrag wurde in Retinauten veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.
  • lightonflux
  • Thomas Irgang

    Hallo zusammen,
    ich muss hier mal kurz eine Lanze fürs Geocaching brechen. Wenn man nicht nur die traditionelle Dose sucht sondern sich an den (Nacht-)(Mystery-)Multi-Cache mit d,t>4 wagt dann ist auch die geistige und sportliche Herausforderung vorhanden, und bei den bekannteren Nacht-Mystery-Multis trifft man auch regelmäßig auf andere Cacher-Gruppen.
    Das Spiel in Stadt mit Locations usw. gibt es auch schon und nennt sich WhereIGo. Das ganze ist noch ein bisschen beta aber im Prinzip das was ihr haben wolltet. Es sind Geocaches bei denen parallel zum Weg in der realen Welt ein Skript abläuft und entsprechende GPS-Koordinaten neue Ereignisse triggern. Sprint-Strecken usw. sind damit auch möglich und kommen in recht vielen WhereIGos vor.

    Grüße,
    Thomas

    • sirmarcel

      Okay, diese advanced caches hätten wir wohl nochmal gesondert erwähnen sollen, danke für den Hinweis. 🙂

      WhereIGo hört sich ja unglaublich cool an, ich bin aber etwas abgeschreckt davon, dass die letzten Versionen der Software auf der Webseite von 2008 sind. Und nur für Windows. Wobei es eine iPhone-App gibt… Hm. Werde ich mir wohl anschauen. Danke!