RTC S01E08: Doctor Who

Play

Retinacast S01E08: Doctor Who

Mit dabei: Ingo, pfleidi, Jan und Marcel

Serie

  • Produziert von der BBC
  • Dr Who Seite der BBC
  • Die Fernsehserie steht im Guinness-Buch der Rekorde als die am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie aller Zeiten
  • Kurzer Abriss der Geschichte:
    • 1963-1989 in der ursprünglichen Form gesendet, mit Doctor Nummer 1-7
    • 1996 Fernsehfilm mit dem achten Doctor
    • 2005 Wiederaufnahme der Serie, mit neuem Doctor und anderem Ton. Neuer Hauptautor und Executive Producer: Russel T. Davis
    • 2009: Neuer Doctor (der Elfte) und Übergabe der Verantwortung von Davis zu Steven Moffat
  • Dr Who im Kino
  • ab 21. Dezember 2011 auf Pay-TV-Sender FOX
  • Weihnachtsspecial
  • Aktuell: Ende 6. Staffel, warten auf Weihnachtsspecial welches die 7. einläutet

Setting

  • Quelle für Informationen
  • Timeline
  • Executive summary: Epic. And British.
  • Slightly longer version: Alien reist in seinem Raumschiff durch die Gegend und tut Dinge.
  • Doctor Who 2005: Fortsetzung der klassischen Serie analog zu Star Trek und TNG
  • “Wie retten wir heute die Welt?”
  • Ausgangspunkt England des 21. Jahrhunderts
  • Sehr britisch, für manche gewöhnungsbedürftig
  • Zeitreisen, Aliens, Zeitparadoxe
  • Trotzdem eine alte blaue Police Box
  • Grossartige Plot Twists
  • Wechselnder Doctor und wechselnde Begleiter
  • Nach Meinung von pfleidi kein SciFi sondern eher Fantasy/Fantastik
    • SciFI: “We need to tech the tech”
    • Doctor Who: ” Oh, wibbly-wobbly, timey-wimey…”
    • Technologie spielt selten eine Rolle
  • Nach Meinung von pfleidi auf kein Genre festzulegen, am ehesten wohl der Phantastik, sich aber den Methoden anderer Genres bedienend.
    • In letzter Zeit öfters: Horrorfilm
    • Action / Thriller
    • Science Fiction in Richtung Star Trek (Planeten retten)
    • Piratenfilm
  • Stellenweise auch Elemente aus Comedy, Drama und Grusel/Horror
  • Episoden werden von unterschiedlichen Autoren, unter anderem von Russel T. Davis, Steven Moffat und Neil Gaiman, geschrieben

Charaktere

  • Der Doctor, der letzte Timelord
    • Christopher Eccleston
    • David Tennant
    • Matt Smith
  • The Tardis
  • Begleiter
    • Rose Tylor
    • Donna Noble
    • Captain Jack Harkness
    • Dr. Martha Jones
    • Amy Pond
    • Rory ‘The Roman’ Williams
    • River Song
  • Unterschiedliche Aliens

TARDIS

  • Zeitmaschine/Raumschiff
  • “Bigger on the inside”
  • Innere Einrichtung des Tardis ändert sich öfters. Aktuell sehr steampunkig
  • Plot Device
  • Universalübersetzer

Gegner

Stilmittel/Charakteristika

  • Die Definition von Deus Ex Machina
    • Plotproblem? Wir haben da was… aber die Serie nimmt ihre Absurdität ernst.
  • Mut zur eigenen Vergangenheit: So albern die Daleks und die Cybermen auch wirken mögen, sie werden nicht totgeschwiegen, sondern völlig ernst genommen
  • Crowning Moment of Awesome
    • Es hat Gründe, warum Dr. Who seine eigene Seite dazu hat.
    • Epic epicness of epic proportions. Wenn in einer Staffel das Universum nicht mindestens einmal implodiert, ist etwas falsch gelaufen.
    • Diese epische Größe hat sich die Serie durch ihr Alter auf eine gewisse Weise erarbeitet. Der Doctor hat im Serienuniversum so unglaublich viel erlebt und bekämpft, dass seine Sonderstellung gerechtfertigt ist

Themen

Alles! Nein, ernsthaft.

Referenzen zu anderen Serien

  • Torchwood
  • Sarah Jane Adventures
  • Doctor Who Confidential
  • Star Trek

Serie beziehen

Empfehlungen

Dieser Beitrag wurde in BBC, Comedy, Drama, Fantastik, Fantasy, RTC, ScienceFiction veröffentlicht und getaggt , , , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.
  • Gwen

    Sehr schöne Folge! Bin grade in der 5. Staffel, total begeistert und fand eure Darstellung sehr gelungen.
    Eine kleine Anmerkung: ihr überlegt, welchen Artikel ihr für das Zeitreisedevice verwenden sollt. Ich würde mich Wikipedia mit “Die TARDIS” anschließen, insbesonders im Anbetracht der Folge “The Doctor’s Wife”.
    Ich hab die Tardis von Anfang an als weiblich gesehen. Vielleicht, weil sie irgend wo doch ein (Raum)schiff ist, und der Doctor in meinen Augen mit niemanden enger verbunden ist als mit ihr.

    Ach, und ich glaub an einer Stelle sagt ihr, dass Jack Harkness aus dem 31. Jahrhundert stammt. Das Universum hat einiges mehr an Zukunft, er kommt aus dem 51. Jahrhundert: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=fYSij6houls#t=61s

    Neben “Wer ist euer Lieblingsdoctor”, was ihr behandelt habt, hätte mich noch interessiert, welches euere liebsten Folgen sind. Gerade weil sie zum Teil großes Gänsehautpotential haben diskutiert man das ja gerne.

    Hat Spaß gemacht :)

    • http://blog.roothausen.de pfleidi

      Vielen Dank erstmal für das Feedback!

      In Sachen liebste Folgen müsste ich erstmal genauer nachdenken. Mir würde spontan A good man goes to war einfallen. Die fand ich wirklich gelungen.

      • Gwen

        Bin leider noch nicht ganz bei der Folge- kommt aber bald und bin gespannt :)

        Als allgemeines Feedback: Ich würde an eurer Stelle mal erfragen, ob euer Podcast eher von Leuten gehört werden, die die Serien schon kennen, oder für die es neu ist. Ich hab erstmal mit den mir bekannten (und heiß geliebten) Serien angefangen. Bei denen fände ichs natürlich interessant, wenns auch mal in die Inhalte gehen kann. Aber genug der Serien kenn ich noch nicht, werd sie mir vermutlich mal anhören und vielleicht ansehen- dann find ichs sinnvoll die Spoilervermeidung zu haben.
        Gut find ich die Lösung, der ihr vermutlich in der “Season Finale” Folge nachgegangen seid: separat zu den Vorstellungen der Serien andere Folgen mit inhaltlichen Diskussionen zu übergeordneten Themen. Damit wären beide Bedürfnisse gestillt.

        Ansonsten weiter so.

        • http://www.blubser.de Lukas

          Wir arbeiten da an was und denken auch immer wieder kritisch übers Konzept nach. Sowas, wie das was du vorgeschlagen hast haben wir auch schon im Hinterkopf. Abwarten ;)

  • Pingback: Raum und Freude » Blog Archiv » Dr. Who – Staffel 7 angekündigt